So messen Sie richtig

Damit Sie beim Messen alles richtig machen, können Sie unser hilfreiches Video ansehen. Es veranschaulicht Ihnen, wie Sie einfach und schnell Ihre Kleidergrösse messen können.



Sie benötigen:

  • ein flexibles Massband
  • eventuell eine zweite Person zur Hilfe

Um möglichst genaue Werte zu erhalten, tragen Sie Unterwäsche oder dünne Kleidung.
Sobald Sie Ihre Masse ermittelt haben, können Sie in unseren Masstabellem Ihre ideale Bestellgrösse finden.

Oberkörper

Brustweite
Legen Sie das Massband waagerecht an der stärksten Stelle der Brust an. Bewahren Sie dabei eine natürliche Körperhaltung, damit das Kleidungsstück später bequem sitzt.

Rückenlänge
Messen Sie vom Halsansatz abwärts bis zur gewünschten Länge.

Armlänge
Messen Sie vom Schultergelenk über die äussere Kante des leicht angewinkelten Ellbogens bis zum Handgelenk.

Unterkörper

Bundweite
Legen Sie das Massband locker und waagerecht auf Bundhöhe an. Bewahren Sie dabei eine natürliche Körperhaltung, damit die Hose später bequem sitzt.

Innenbeinlänge
Messen Sie an der Innenseite Ihres Beins, vom Schritt abwärts bis zum Boden.

Füsse

Schuhweite
Stellen Sie sich gerade hin, das Gewicht normal auf beide Füsse verteilt. Nun muss das Massband locker um die breiteste Stelle Ihres Fussballens gelegt und gemessen werden.